FANDOM


Nichtraucherschutz - Do It Yourself!Bearbeiten

Das ist die Organisationsseite für Wien.

Die systematische Kontrolle des neuen Tabakgesetzes wird von den Behörden explizit hinten angestellt. Die Evaluierungsphase, mit der uns schon vorige Gesundsheitsminister vertröstet haben, geht also trotz eindeutiger Gesetzeslage weiter und der Gast oder Angestellte ist den schädlichen Einflüssen des Passivrauchs noch immer ausgesetzt.

Wir halten diesen Zustand im Sinne einer gemeinsamen friedlichen Koexistenz für untragbar und wollen nicht darauf warten, dass die verordnete Lähmung der Bezirkshauptmannschaften und Magistratsabteilungen vorüber geht.

Diese Bürgerinitiative zielt auf die flächendeckende Überprüfung der Bestimmungen zum Schutz von Leben und Gesundheit der Gäste und der Angestellten in der Gastronomie ab. Teams aus je zwei Personen sind eingeladen, Ihre Beobachtungen - am besten in Ihrem Heimatbezirk - systematisch zu Papier zu bringen und zu dokumentieren. Diese Liste wird öffentlich im Internet zur Verfügung gestellt und kann von jedem dieser Freiwilligen ohne viel Bürokratie ergänzt werden. Das Ziel ist, diese Liste gesammelt dem Magistrat zur Kenntnis zu bringen und so genau diese Missstände abzustellen.

Mehr Information dazu unter: http://www.rauchfreistudieren.at/viewforum.php?f=97

Erhebungsstatus Bearbeiten

Lokalname
Ortsbezeichnung
Kennzeichnung (R/NR/R+NR/fehlt Raumtrennung (J/N + Kommentar))
Raucher im NR-Bereich (Anzahl) Foto (nur Dateiname !)
Datum+Uhrzeit Melder
Kent Märzstraße 39 ?? Viele Raucher im Hauptraum. Auf fast allen Tischen stehen Aschenbecher. >10 29.Aug.2010 13Uhr anonaym
Café Votiv Reichsratstrasse 7  ?? Schwere Verletzungen des Nicht-Rauchergesetzes. Nichtabtrennung der Zimmerbereiche. Im Nichtraucherbereich wird geraucht. Personal ist diesbezüglich uneinsichtig, unkooperativ und unhöflich. >1 NA  ?? anonym
Café Europa Am Graben 9  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Segafredo Nußdorfer Straße 9  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Freiraum Mariahilfer Straße 117  ?? Geschäftsführung und Personalleitung unkooperativ und unhöflich bezüglich Nichtraucherschutz.  ??  ??  ?? anonym
Cantinas Schubertgasse 13  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Wein & Co Dr.-Karl-Lueger-Ring 12  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Testa Rossa Caffeebar Dr.-Karl-Lueger-Ring 14  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Millenium City  ??  ?? der ganze Fortgeh-Bereich mit den Abendlokalen ist schwerst verraucht. Kein Schild nutzt, um die Jugendlichen vor der Drogensucht abzuhalten.  ??  ??  ?? anonym
Café Lutz Mariahilfer Straße 3  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Ronahi Schottenfeldgasse 18  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Cantinas Schubertgasse 13  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Passage Babenbergerstrasse??  ??  ??  ??  ??  ?? anonym
Prater Dome Riesenradplatz 7  ?? im sogeannten Nichtraucherbereich, der keine Abgrenzung kennt, obwohl das die größte Diskothek angeblich im Lande ist und den neuesten technologischen Standpunkt entsprechen müsste, herrscht vollkommen Raucherlust, keiner kontrolliert irgendetwas und die Ämter schweigen baupolizeilich wie gesundheitspolitisch, vom IDEALISTISCHEN Standpunkt einmal ganz abgesehen, rein rechtspositivistisch und naturrechtlich gefasst >1  ??  ?? anonym
Einkaufszentrum T3 Landstraßer Hauptstraße (U4)  ?? nachdem kurz die Aschenbecher im Jänner weggeräumt wurden, wurden sie jetzt wieder nachwirkend eingeführt  ??  ??  ?? anonym
Einkaufszentrum SCS SCS Vösendorf Kennzeichnung vorhanden. Raumtrennung nicht vorhanden - Raucher qualmen, wo sie wollen. Beschwerde bei Verwaltung erbrachte nichts als Ausreden und Entschuldigungen bezüglich des aggressiven Raucherverhaltens, vor dem sich sogar die dekorative Security fürchte. NR-Bereich = gesamte SCS. Anzahl 10-100, je nach Tag und Lokalbesuchsfrequenz Fotografieren wurde zur Sicherheit verboten Täglich anonym
Siebensternbräu Siebensterngasse 19, 1070 Wien Kennzeichnung vorhanden Raumtrennung "vorhanden", NR-Bereich = im hintersten Teil des Lokals, bei der Küche - statt nach Rauch stinkt man nach Bratenfett und Küche, reichlich Qualm aus der Küche. Im Januar vorbildlich komplettes Rauchverbot, Raucher nur in den abgetrennten Räumen im Eingangsbereich. 1-2 Monate später auch noch rauchfrei, Personal äußerte sich glücklich. Jetzt im Dezember wieder blauer Dunst allerorts, NR-Plätze im engsten, verwinkeltsten Bereich, was den eigentlichen Sinn des Lokales völlig ad absurdum führt. Genauso könnte ich daheim am WC sitzen und mir von meiner Frau Bier bringen lassen. 0, bzw. 50, Ansichtssache ?? 09.12.09 anonym
Schimankos Winzerhaus Bloschgasse 7, 1190 Wien Kennzeichnung vorhanden Raumtrennung vorhanden, keine Türen, also stinkt man trotzdem. NR-Bereich = im hintersten Teil des Lokals, beim WC, wo entsprechende WC-Reiniger-Düfte den Genuss des Mahles erheblich beeinträchtigen. 0, einziger Gast ?? Oktober 09 anonym
Szene Wien Hauffgasse 26, 1110 Wien Kennzeichnung vorhanden Raumtrennung vorhanden, keine Türen, kein Platz zum Ausweichen außer Konzerthalle. NR-Bereich = Konzerthalle, wo Anfang des Jahres einer meiner Freunde mit entzündeter Zigarette sofort des Saales verwiesen wurde. Vorraum ist mit "Bitte nicht rauchen" verziert und mittlerweile wieder die reinste Gaskammer. Stehende, dicke Luft, widerlich, keine NR-Security mehr. 200 ?? November 09 anonym
Viper Room Landstraßer Hauptstraße 38, 1030 Wien ? Raumtrennung theoretisch vorhanden, Raucher müssten zum WC rauf oder in die Einfahrt, aber diese Plätze sind wohl wie immer für NR vorgesehen. NR-Bereich Wäre mir keiner aufgefallen. Raucher sind in keinster Weise durch NR-Gesetze beeinträchtigt. 200 ?? immer anonym
friends Cafe 1100 Wien, Gudrunstraße 184 ?

Nur dekorative, keine räumliche Trennung zw. Raucher- und Nichtraucherbereich. Personal reagiert unhöflich auf Kritik.

Der so titulierte Nichtraucherbereich befindet sich ganz hinten im Lokal beim Zugang zur Küche und den WCs und ist nicht mal halb so groß wie der Raucherbereich.

20
FLUC (oben) 1020 Wien, Praterstern 5 NR N (nur ein großer Raum)

Gut gekennzeichneter Nichtraucherbereich, wird nur schlichtweg ignoriert. Personal weigert sich, Raucher zum Ausdämpfen/Rausgehen aufzufordern, es wird sogar direkt an der Bar geraucht. Das Lokal stinkt wie vor 2010.

20+ Es wird dort jeden Tag geraucht, gesehen u.a. am 2.3.2012, 3.3.2012
Look Bar

1010 Wien,

Salzgries 17

Kennzeichnung vorhanden Raumtrennung vorhanden, Türen im unteren Stock offen trotz Hinweis, dass sie geschlossen zu halten ist, Raucher ignorieren Nichtraucherkennzeichnung, Security hat auf Hinweis nicht reagiert 20+ 17.03.2012 anonym
Transporter 1050 Wien, Kettenbrückengasse 1 NR Gut gekennzeichneter Nichtraucherbereich, wird nur schlichtweg ignoriert. Personal weigert sich, Raucher zum Ausdämpfen/Rausgehen aufzufordern, es wird sogar 1080 
Tunnel Wien 1080 Wien Florianigasse fehlt

Trennung  mangelhaft 

Tür zum Rauchbereich permanent offen

Personal ignoriert dies 

Raucher gehen handgreiflich gegen Nichtraucher vor, die Tür schlessen wollen

Rauchbelästigung im Nichtraucherbereich

5 20+ 12.10.2013 anonym

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.